Zeitmessung

git

Raceresult– Timing System
Die Zeitmessung erfolgt über ein Einweg-Fußtransponder-System. Das System besteht aus einem reißfesten A4-Papier, das die Startnummer, die Zeitmesschips und eine Anleitung zur Befestigung beinhaltet. Die Chips mit integriertem Transponder werden abgetrennt, einmal geknickt und können binnen Sekunden in die Schnürsenkel ein- und ausgefädelt werden. Alle notwendigen Daten werden auf dem Chip gespeichert und von einer Bodenmatte gelesen und weitergeleitet, so dass Start- und Zielzeit des Läufers im entscheidenden Moment erfasst werden.

SN2017

Kommentare sind geschlossen.